Aktuelles

Haufe-2
‘Digitale Innovationen entwickeln’ – Ein praxisnaher Ratgeber für etablierte Organisationen

Die Kombination aus Digitalisierung und Globalisierung verändert immer weiter die etablierten Strukturen, Prozesse und Wertschöpfungsketten von Unternehmen. Auch bedingt durch den Digitalisierungsbeschleuniger Corona zwingt ein verändertes Kundenverhalten Unternehmen branchenübergreifend dazu, nach neuen Geschäftspotenzialen abseits des traditionellen Kerngeschäfts zu suchen. Wie dies in einer digitalen Welt geschehen kann, machen Unternehmen wie Amazon, Shopify, Peloton, ServiceNow oder DocuSign mit ihren robusten und überwiegend Subscription-orientierten und auf Kundenerfahrung ausgerichteten Geschäftsmodellen vor.

pexels-julia-m-cameron-4144152
Augmented Reality – In beruflichen Ausbildungen jetzt schon alltäglich

Augmented Reality- Zu den Chancen und Möglichkeiten der Zukunftstechnologie für die Bildungsbranche.

woman-wearing-face-mask-3902881
Steigert Corona unsere digitale Fitness?

Das Corona-Virus. Viele Menschen sind von der Angst geplagt, den Arbeitsplatz zu verlieren. Dennoch kann die Corona-Krise als Chance für die Digitalisierung und digitale Fitness gesehen werden.

in Besitz von Compounder.eu
Hochschul-Verwaltungen – Einzelkämpfer im digitalen Mittelalter

Obwohl die Digitalisierung an Hochschulen zunimmt und schon seit vielen Jahren fleißig über Digitalisierungsstrategien und -visionen in den Bereichen Forschung, Lehre und Verwaltung diskutiert wird, stecken Hochschulen nach eigener Aussage noch im digitalen Mittelalter fest. Ein Kommentar von Paula Vorbeck (Geschäftsführerin Compounder®)

apple-1834328_1920
Leitfaden – Der optimale Remote-Arbeitsplatz (Home Office)

Ein Leitfaden für die richtige Software und Hardware, um Home Office effektiv und effizient zu betreiben. Darüber hinaus einige Tipps, sich selbst besser zu organisieren.

laptop-3087585_1920
Leitfaden – Schule in der Cloud

Eine Orientierungshilfe für die Suche von Programmen, Apps und Tools, die beim Zuhause-Unterricht helfen. Nicht immer ist es möglich, die Kinder in den Schulen zu unterrichten. Verschiedene Faktoren wie Krankheit oder vorübergehende Schulschließungen stellen sowohl Eltern als auch Lehrkräfte vor eine Herausforderung. Trotz Corona muss dem Bildungsauftrag nachgegangen werden, also müssen Alternativen zum gewohnten Unterricht […]

Abonniere
unseren Newsletter

Archiv

18.2
der heutigen Lerninhalte
sind in Schulen digital
56
der befragten Lehrer erwarten bis 2025
das Entstehen großer Wissensplattformen als Substitut für Fachverlagsinhalte
80
der befragten Bildungsexperten erwarten bis 2025
den flächendeckenden Einsatz mobiler Endgeräte im Bildungssektor
45
der befragten Bildungsexperten erwarten bis 2025
den Durchbruch immersiver Technologien in den MINT-Bereichen durch Virtualisierung und Augmented Reality

Quelle: “Digitale Bildung auf dem Weg ins Jahr 2025” von mmb & Learntec 2016